Buchtipps fürs richtige Business Mindset

Ich weiß ja nicht, wie es dir geht, aber ich für meinen Teil verschlinge Bücher. Schon immer. Aber besonders jetzt, nachdem ich den Schritt in die Selbständigkeit gewagt habe, wächst meine Amazon-Wunschliste ins Unermessliche. 😉 Marketing Fachbücher, Business Mindset, Unterhaltung -zwei Bücher parallel lesen: Früher unvorstellbar, heute die Regel.

Insbesondere Bücher zum Thema Persönlichkeitsentwicklung und damit zusammenhängend dem richtigen Business Mindset haben es mir angetan. Sich selbständig zu machen ist die eine Sache, aber sich selbst dabei immer weiter zu entwickeln, bildet die Basis für Erfolg. Egal ob beruflich oder privat.  Ich lerne dabei so viel und nehme aus jeden einzelnen Buch immer etwas für mich mit. Deshalb möchte ich diesen Blogeintrag heute nutzen, um dir ein paar Bücher vorzustellen, die dir vor und während dem Schritt in die Selbständigkeit die nötige Inspiration geben und vielleicht auch den notwendigen Tritt in den Hintern. 😉

Die angeführten Bücher sind alle in englischer Sprache. Es gibt aber zu jedem eine deutsche Übersetzung, falls dir das lieber ist.

Unlimited Power – Anthony Robbins

Anthony Robbins – wem NLP ein Begriff ist, der kennt auch Tony Robbins. Doch es ist nicht nur unbedingt NLP, was man von ihm lernen kann. Ich sehe es vielmehr als Nachschlagewerk für spezielle Strategien und Übungen, um uns alle nicht nur persönlich, sondern auch im Business voranzubringen. Tony Robbins erzählt in dem Buch unter anderem auch aus seinem Leben und wie er es geschafft hat, seine Träume zu verwirklichen. Jedes Kapitel steckt voller Ideen und Inspiration. Von antrainierten behindernden Glaubenssätzen über den Umgang mit den Mitmenschen bis hin zum Thema Ernährung und Gesundheit ist wirklich alles zu finden. Die Übungen in den Kapiteln musst du natürlich nicht alle machen – ich bin auch kein großer Fan von Übungen– aber in diesem Buch sind doch einige dabei, die auch ich gerne übernommen habe. Ganz toll finde ich die Kapitel zum Thema Ziele setzen und Kommunikation. Tipp: Mach dir auf jeden Fall Notizen. 🙂

Known – Mark W. Schaefer

Du willst erfolgreich als Unternehmer durchstarten? Dazu müssen deine potentiellen Kunden erstmal wissen, dass es dich überhaupt gibt.  Aber wie wirst du bekannt?

Mark W. Schaefer lehrt dich in seinem Buch Strategien und Wege, wie du dieses Ziel am besten erreichst. Das geht laut Schaefer dann, wenn du die digitalen Möglichkeiten nutzt, um Autorität und einen guten Ruf aufzubauen, um dann das richtige Publikum zu erreichen. Schritt für Schritt führt er dich auf deinem Weg. Schaefer hat erfolgreiche Menschen verschiedenster Branchen studiert und deren Erfolgsrezepte herausgearbeitet. Das Buch „Known“ enthält unter anderem einen 4-Schritte-Leitfaden, Übungen und einen Plan. Zusätzlich gibt es auch ein eigenes Workbook zum Buch für praktische Umsetzung der Übungen. Anhand von anschaulichen Case Studies führt Schaefer vor Augen, was man mit den richtigen Tipps und Strategien alles erreichen kann. Diese Tür steht jedem offen, man muss nur den Mut haben, den ersten Schritt durch sie hindurch zu wagen.

Confessions of a Misfit Entprepreneur – Kate Toon

Ich liebe dieses Buch – und Kate Toon. 🙂 Ihr Humor ist einfach unschlagbar und sie nimmt sich dabei auch gerne selbst aufs Korn. Dieses Buch ist für Zeiten, wo es vielleicht gerade nicht so läuft sowie für alle Anhänger des Perfektionismus. Für die, die alles zuerst komplett durchplanen und fertig vorbereiten wollen bevor sie damit rausgehen. Kennst du das? Und auch, dass du dann gar nicht damit loslegst? Es muss nämlich nicht immer alles perfekt sein, bevor du startest. Komm ins Tun, ist die Devise.

Kate erzählt von ihren Erfahrungen im Geschäft und davon, dass sie eben keine geborene Unternehmerin ist. Trotzdem ist sie heute DIE SEO-Expertin in Australien. Sie ist inzwischen erfolgreiche Unternehmerin, spricht auf Konferenzen, hostet einen Podcast und bietet zahlreiche Online-Kurse in Sachen Suchmaschinenoptimierung. Das alles noch neben ihrem Job als Mutter und Ehefrau. Ein kurzweiliges und vor allem lustiges Buch, das mir dabei geholfen hat, mich einfach mehr zu trauen, ja, mir mehr zuzutrauen. Nobody is perfect. 🙂

Crushing it – Gary Vaynerchuk

Gary Vaynerchuk ist mittlerweile zu eine Art Pionier des digitalen Marketings und Social Media Marketing geworden. Er ist Multiunternehmer, Speaker und Autor mehrerer Bestseller. Daneben fungiert er auch als Business Angel und Berater für namhafte Unternehmen wir Facebook, Twitter, Uber usw. „Crushing it“ kann man als eine Art Update seines ersten Buches „Crush it“ aus dem Jahre 2009 sehen. Damals hat er schon darauf gepocht, dass das Personal Brand essentiell ist für unternehmerischen Erfolg. In „Crushing it“ erklärt er, warum das heute sogar noch mehr zutrifft als damals. Er teilt darin die Geschichten erfolgreicher Unternehmensgründer, die sich an die Prinzipien seines ersten Buches gehalten und damit ein florierendes Business aufgebaut haben. Das Geheimnis dahinter: Social Media Plattformen und deren Eigenheiten verstehen, gemeinsam mit der Bereitschaft, alles aus den Plattformen herauszuholen.

Gary Vaynerchuk punktet mit praktischen und lebensnahen Tipps, inspirierenden Stories und breitem Wissen zu den einzelnen Social Media Plattformen. Auch er, wie soviele andere erfolgreiche Unternehmer, spricht davon, wie wichtig die Leidenschaft für eine Sache ist. Wenn du die gefunden hast, brauchst du noch die richtige Strategie und den Willen zu harter Arbeit. Dann steht deinem Erfolg nichts mehr im Weg.

Start with the why – Simon Sinek

Das Buch habe ich selber noch nicht gelesen, aber es behandelt die Frage nach dem „Warum“. Genau dieses „Warum“ bildet die Basis jeder erfolgreichen Selbständigkeit. Kennst du dein „Warum“, liegt dahinter auch die notwendige Leidenschaft, die du unbedingt brauchst, um langfristig erfolgreich zu werden und vor allem auch zu bleiben.

Simon Sinek veröffentlichte sein Buch bereits 2011, aber es hat dennoch nicht an Aktualität verloren. Die Essenz bleibt die gleiche. 2009 startete Sinek eine Bewegung, um Menschen dabei zu helfen, mit mehr Inspiration an ihre Arbeit zu gehen und damit auch gleich ihre Kollegen und Kunden mit zu inspirieren.  

Nach der Bewegung kam dann das Buch. Es bringt dich dazu, umzudenken und deine Leidenschaft zu finden. Simon Sinek’s Arbeit setzt er, gemeinsam mit zwei Co-Autoren, in dem Buch „Find Your Why“ fort, in dem er ausführt, wie du dir seine wertvollen Ansichten verinnerlichen und so mehr Inspiration in deine Arbeit und ins Leben bringen kannst. Ein praktischer Leitfaden mit Übungen für die richtige Umsetzung in jeder einzelnen Phase des Prozesses.

Ja, das waren meine Tipps. Die ersten von vielen. 😉 Vielleicht ist für dich das eine oder andere dabei. Ich würde mich auch über Tipps von dir freuen. Was muss man deiner Meinung nach unbedingt in Sachen Business und Business Mindest gelesen haben?

Ich freue mich auf deine Antwort und wünsche dir viel Spaß beim Lesen und Lernen! .-)

Alles Liebe,

Kerstin

Das könnte dich auch interessieren:

Unternehmer Mindset: Mit positiver Einstellung zum Erfolg

5 Podcasts für Unternehmensgründer

Was du als Unternehmensgründer wissen solltest

2 Gedanken zu “Business Mindset: Bücher für Unternehmensgründer”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.